SEO Wetter: Unruhige Gewässer durch Google Updates
Google Updates führen oft zu unruhigen Gewässern bzw. starken Veränderungen im Index. Bild: pixabay.com

SEO Wetterbericht: Bewegung in den Suchergebnissen erkennen

Durch neue Inhalte, das Löschen von Inhalten oder technische Probleme verändern sich die Suchergebnisse bei Google auf natürliche Weise permanent. Durch Algorithmus Änderungen werden Internetseiten durch Google aber auch ständig neu bewertet und eingeordnet. Für Webmaster ist es deshalb extrem wichtig zu erkennen, ob es sich um individuelle Rankingveränderungen für das eigene Projekt handelt, oder ob gerade mal wieder ein Google Update läuft und im Prinzip alle von den Schwankungen betroffen sind.

Bei größeren Updates von Google dauert es oft Tage, bis alle Server von Google weltweit auf dem aktuellen Stand sind. Analysetools wie Sistrix bekommen in der Zwischenzeit unterschiedliche, widersprüchliche Daten von verschiedenen Servern von Google. Die Sichtbarkeit geht in den Keller oder schwankt stark. Erst wenn das Update vollständig durchgeführt und alle Daten bereinigt sind, liefern die SEO-Tools wieder aussagekräftige Daten zur Sichtbarkeit.

Durch diese Schwankungen kommt oft Unruhe bei Webmastern auf. Es stellt sich die Frage, ob die eigene Seite durch das Update von Google dauerhaft schlechter oder besser eingestuft wird. Oder ob Sucherergebnisse schwanken, weil das Update noch nicht abgeschlossen ist.

SEO Wetterbericht

Das neue Google Update Radar von Sistrix zeigt, ob aktuell ein größeres Update läuft, d.h. ob es grundsätzlich größere Schwankungen zu beobachten gibt. So können Webmaster schneller erkennen, ob dringender Handlungsbedarf für die eigene Webseite besteht, oder ob man möglicherweise zunächst den vollständigen “Rollout” und eine Analyse der neu gewichteten Rankingfaktoren abwarten sollte.

Liste von weiteren Tools aus dem Bereich SEO Wetter

Parallel sollten allerdings immer verschiedenen Anbieter zu Rate gezogen werden. Selbst Google hat bereits vor Jahren gesagt, dass es häufig zu falschen Daten-Interpretationen kommt.

Dazu haben wir eine Liste der kostenlosen SEO Wetter-Dienste zusammengestellt:

Schreibe einen Kommentar

jetzt den KLICK.NEWS Newsletter abonnieren

Und wir halten Dich immer auf dem aktuellen Stand!

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

iContact übernimmt MOZ – Marktkonsolidierung schreitet voran.

Der Online Marketing Markt befindet sich auch 2021 in einem Stadium der Konsolidierung: der eMail-Marketing-Riese iContact hat nun den SEO-Spezialisten und Toolanbieter MOZ übernommen.

Google Indien: Links aus Featured Snippets zu weiteren Suchergebnissen

Featured Snippets in der indischen Google-Suche enthalten aktuell Links, die den Benutzer zu weiteren Suchergebnissen führen. Das ist vielen SEO’s ein Dorn im Auge. Denn von den vielen Klicks auf Featured Snippets landet dadurch ein Teil der Benutzer nicht mehr auf den Websites hinter den Snippets.

Neue Suchmaschine you.com – muss Google große Augen machen?

Mit you.com befindet sich eine neue Suchmaschine im Aufbau. Ihr Gründer Richard Socher will seine Erfahrung auf dem Bereich der künstlichen Intelligenz nutzen, um eine vertrauenswürdige Suchmaschine zu entwickeln. Wir berichten über seine Beweggründe und welche Chancen er sieht, Google Marktanteile zu nehmen.

Google: Page Experience Update verschoben

Google kündigte an, dass der Rollout des Page Experience Updates, speziell die Ranking-Änderung, von Mai 2021 auf einen schrittweisen Rollout verschoben wird. Dieser beginnt Mitte Juni 2021. Ende August soll das Update abgeschlossen sein. Im gleichen Zug sind Details zu den Inhalten des Updates und ein neuer Bericht zur Seitenerfahrung in der Search Console veröffentlicht worden.