Sistrix Keyword Recherche Tool
Neues aus dem Hause SISTRIX: Interessierte User und SISTRIX-Kunden können jetzt kostenlos das neue Keyword-Recherche-Tool nutzen. (Bild: pexels.com)

Es herrscht Umtriebigkeit im Hause SISTRIX. Nachdem die SEO-Spezialisten aus Bonn in letzter Zeit bereits einen Google Update Radar, eine Influencer Suchmaschine und eine Trafficschätzung für Websites an den Start gebracht haben, folgt nun ein Keyword Tool zur Keywordrecherche. Der Kern der Suchmaschinenoptimierung besteht darin, den Nutzern relevante, nutzbringende & hochwertige Inhalte bereitzustellen. Um das zu tun muss man wissen, welche Inhalte von den Nutzern gesucht werden. Und damit man zuerst den Content produziert, der am häufigsten gesucht wird, sind Daten über die Häufigkeit der Suchanfragen unverzichtbar. Genau an dieser Stelle kommt SISTRIX mit dem heute vorgestellten Keyword Tool ins Spiel. Mit der Free-Version des neuen Werkzeugs kann man täglich bis zu 10 Recherchen durchführen, wer sich ebenfalls kostenlos bei SISTRIX anmeldet kann sogar 100 Abfragen am Tag machen. Das neue Tool hat es in sich und liefert folgende Daten:

Keyworderweiterungen – Welche weiteren Suchabfragen werden getätigt um das Thema zu erschließen?

Durch die Keyworderweiterungen sieht man schnell, was die Nutzer rund um das Thema wie oft in die Suchmaschine eintippen und welche informationalen und transaktionalen Inhalte gefragt sind:

SISTRIX Keyword Tool Keyworderweiterungen
Die Keyworderweiterungen zeigen, was Nutzer für Suchanfragen tätigen um sich ein Thema aus verschiedenen Blickwinkeln zu erschließen. Bild: sistrix.de

Echte Nutzerfragen – Welche Fragen haben die Nutzer rund um das Thema?

Damit wir SEO’s uns noch besser in die Nutzer hineinversetzen können, zeigt SISTRIX direkt gesuchte Fragen grafisch an:

SISTRIX Keyword Tool Echte Nutzerfragen Grafik
Echte Nutzerfragen werden in Verbindung mit dem Thema direkt gegoogelt. Diese zeigen schön übersichtlich was die Nutzer umtreibt. Bild: sistrix.de
SISTRIX Keyword Tool Echte Nutzerfragen Liste
Die Fragen der Nutzer gibt es nicht nur grafisch aufbereitet sondern stehen auch als Liste zur Verfügung. Bild: sistrix.de

Verwandte Keywords – Welche Begriffe werden rund um das Keyword gesucht?

Unterschiedliche Nutzer stellen unterschiedliche Suchanfragen. Je größer das Suchvolumen, umso verschiedener die Keywords. Deswegen zeigt SISTRIX auch verwandte Keywords an, die das Fokuskeyword nicht direkt beinhalten. Wie man sieht dürfen dieser aber keinesfalls außer Acht gelassen werden:

SISTRIX Keyword Tool Verwandte Keywords Grafik
Die Verwandten Keywords zeigen Suchanfragen, die das fokussierte Keyword nicht direkt beinhalten, aber ebenfalls beachtet werden sollten. Bild: sistrix.de
SISTRIX Keyword Tool Verwandte Keywords Liste
Auch die verwandten Keywords stehen als übersichtliche Grafik und als Liste zur Weiterverarbeitung zu Verfügung. Bild: sistrix.de

Keywords exportieren – alle Daten aus den drei Kategorien in einer CSV-Datei

Zur Weiterverarbeitung stehen die Keywords auch zum Export zur Verfügung und können in einer CSV-Datei heruntergeladen werden. Die zweite Spalte gibt an, aus welcher Kategorie die Keywords stammen:

SISTRIX Keyword Tool Keywords Exportieren CSV
Keyworderweiterungen, Echte Nutzerfragen und Verwandte Keywords können allesamt gemeinsam als CSV-Datei exportiert werden. Die zweite Spalte liefert die Information, aus welcher der drei Kategorien ein Keyword ist. Bild: sistrix.de
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

jetzt den KLICK.NEWS Newsletter abonnieren

Und wir halten Dich immer auf dem aktuellen Stand!

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Google Chrome: URLs werden in Zukunft gekürzt

Google startet mal wieder einen Angriff auf die URL-Leiste. Der Browser Chrome 85 versteckt vollständige URLs – nur der Domain-Name bleibt bestehen. Was genau die Intention von Google ist bleibt offen. Nach eigenen Aussagen seien ungekürzte URLs für viele User “zu kompliziert”.

LinkedIn schmeißt sich selbst aus dem Google-Index

Wer gestern mit der Site-Abfrage und der Domain www.linkedin.com herumgespielt hat, konnte und wollte seinen Augen nicht trauen: alle Inhalte von www.linkedin.com waren komplett aus dem Index verschwunden.

Bug bei Google: Massives Update war nur eine Panne

Entwarnung für alle Webmaster, denen in den letzten 2 Tagen massive Rankingveränderungen aufgefallen sind. Das Update war nur eine “Panne” von Google. Der Bug ist mittlerweile wieder behoben.

Externe Trafficschätzung ist jetzt auch mit SISTRIX möglich

Das SEO-Monitoring Tool SISTRX erweitert wieder einmal die Funktionen ihrer Toolbox. Neuestes Beta-Features ist die Trafficschätzung und Klickverteilung. Für eine externe Analyse von Wettbewerbern bietet die Toolbox nun noch mehr hilfreiche Daten für Webmaster und SEOs.