google: neue gesundheitshinweise bei hotelsuche
Google möchte Nutzern aktuelle Gesundheitsinformationen bei der Hotelsuche liefern und integriert weitere Optionen in die Google Travel Reise-Suche. Hotels können ihre getroffenen Sicherheitsmaßnahmen in ihrem Googly My Business Unternehmensprofil angeben.

Die Reisebranche – ein besonders stark von der COVID-19-Pandemie betroffener Wirtschaftszweig – erhält Unterstützung von Google. Die Hotelergebnisse von Google Travel enthalten jetzt auch Informationen bezüglich vorherrschender Gesundheitsmaßnahmen. Nutzer sollen außerdem über mögliche aktuelle Corona-Fälle informiert werden, sowie über kostenlose Stornierungs-Optionen.

“Viele Hotels und Ferienwohnungen ergreifen als Reaktion auf COVID-19 zusätzliche Maßnahmen, um die Sicherheit der Gäste zu gewährleisten. Wenn Sie jetzt auf google.com/travel nach einer Übernachtungsmöglichkeit suchen und sich eine bestimmte Immobilie ansehen, erhalten Sie möglicherweise einen Hinweis, wenn zusätzliche Gesundheits- und Sicherheitsvorkehrungen, wie etwa eine verbesserte Reinigung, getroffen werden. Tippen Sie auf die Registerkarte “Über”, um die vollständige Liste zu sehen.”

Google Blog

Hotelbesitzer können über Google My Business entsprechende Informationen für Nutzer zur Verfügung stellen. Diese finden sich im Unternehmensprofil unter den Gesundheits- & Sicherheitsattributen.

Aktuelle Reiseinformationen

Google-Suchergebnisse zu Hotels, Flügen und sonstigen Unternehmungen liefern direkt Informationen zu aktuellen COVID-19-Reisewarnungen. Liegen keine Einschränkungen vor, wird zusätzlich über die derzeitige Flug-Situation für das entsprechende Reiseziel und über weitere Faktoren wie etwa Hotel-Verfügbarkeiten informiert. Auf google.com/travel können auch Trends bei der Verfügbarkeit von Flügen und Hotels in den letzten sechs Monaten sowie Links zu lokalen Meldungen, wie z.B. die Anzahl der COVID-19-Fälle in der Region, eingesehen werden.

Schreibe einen Kommentar

jetzt den KLICK.NEWS Newsletter abonnieren

Und wir halten Dich immer auf dem aktuellen Stand!

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

iContact übernimmt MOZ – Marktkonsolidierung schreitet voran.

Der Online Marketing Markt befindet sich auch 2021 in einem Stadium der Konsolidierung: der eMail-Marketing-Riese iContact hat nun den SEO-Spezialisten und Toolanbieter MOZ übernommen.

Werbung verändert sich: weitere Tracking-Einschränkungen bei Google

Google hat in einem Blogbeitrag erneut verkündet, das Tracking von Nutzern und personalisierte Werbung zukünftig zu unterlassen. Einen besonderen Anlass dazu gab es nicht, die Ersatz-Technologie wurde bereits im Januar angekündigt. Wenn mit der Mitteilung das Ziel verfolgt wird, dass viel über das Ende der personalisierten Werbung beim Suchmaschinengiganten berichtet wird, ist der Plan aufgegangen.

Google stellt Cookie-Alternative FLoC vor

Google macht sich bereit für eine Internet-Welt ohne Cookies. Der Privacy-First Ansatz soll in Googles Anzeigengeschäft künftig mittels “Federal Learning of Cohorts”, kurz “FLoC” umgesetzt werden. Die Cookie-Alternative soll jedoch ähnlich hohe Konversionsraten hervorrufen.

Google Indien: Links aus Featured Snippets zu weiteren Suchergebnissen

Featured Snippets in der indischen Google-Suche enthalten aktuell Links, die den Benutzer zu weiteren Suchergebnissen führen. Das ist vielen SEO’s ein Dorn im Auge. Denn von den vielen Klicks auf Featured Snippets landet dadurch ein Teil der Benutzer nicht mehr auf den Websites hinter den Snippets.