Google testet neue Snippets: Per Klick erweiterbare & solche die um Bilder ergänzt werden, wenn man mit der Maus über sie fährt.
Google testet neue Snippets: Per Klick erweiterbare & solche die um Bilder ergänzt werden, wenn man mit der Maus über sie fährt. Foto von Caio von Pexels

Auf Twitter sind Videos von neuen Google-Snippets aufgetaucht

Barry Schwartz hat auf seroundtable.com über erweiterbare Snippets und Bilder in Snippets berichtet. Benutzer der Suchmaschine sind auf die neuen Snippets gestoßen und haben ihre Entdeckungen bei Twitter publik gemacht.

Ein offizielles Statement gibt es bisher nicht. Wir sind gespannt ob und wann sich Google zu den neuen Snippets und den Ergebnissen der Tests äußert. Bis dahin verbleiben wir mit einem passenden Zitat von Barry Schwartz:

“Ich bin mir nicht sicher, wie nützlich dies ist, aber ihr kennt Google. Es wird fast alles testen um zu sehen ob die Leute es mögen oder nicht.”

Barry Schwartz, seroundtable.com

Erweiterbare Descriptions / Snippets

Durch Klick auf ein Dokumentensymbol kann die Description erweitert werden:

Quelle: seroundtable.com / Jordon Long

Bilder in den Snippets

Wenn man mit der Maus über ein Snippet fährt, wird dieses um Bilder ergänzt:

Quelle: seroundtable.com / Vlad Rappoport
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

jetzt den KLICK.NEWS Newsletter abonnieren

Und wir halten Dich immer auf dem aktuellen Stand!

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Google Chrome: URLs werden in Zukunft gekürzt

Google startet mal wieder einen Angriff auf die URL-Leiste. Der Browser Chrome 85 versteckt vollständige URLs – nur der Domain-Name bleibt bestehen. Was genau die Intention von Google ist bleibt offen. Nach eigenen Aussagen seien ungekürzte URLs für viele User “zu kompliziert”.

Logistikunternehmen am Limit: französische Logistikpartner von DHL verhängen Annahmestopp

Die Vorweihnachtszeit ist schon seit vielen Jahren jedes Mal aufs Neue eine Herausforderung für Logistikunternehmen wie DHL, weil immer mehr Menschen ihre Weihnachtsgeschenke online bestellen. Und seit Corona explodieren diese Zahlen nochmal um ein Vielfaches. Das hat nun dazu geführt, dass Frankreichs Zustelldienste und DHL-Partner völlig überfordert sind. Für den 09.12. und 10.12.2020 herrscht ein kompletter Annahmestopp.

LinkedIn schmeißt sich selbst aus dem Google-Index

Wer gestern mit der Site-Abfrage und der Domain www.linkedin.com herumgespielt hat, konnte und wollte seinen Augen nicht trauen: alle Inhalte von www.linkedin.com waren komplett aus dem Index verschwunden.

Google Core Update Dezember 2020: Gewinner & Verlierer

Am 03. Dezember war es so weit: ein neues Google Core Update wurde ausgerollt! Es lassen sich bereits Auswirkungen der jüngsten Aktualisierungen beobachten. Lily Ray von Path interactive hat nun einige Daten für die USA analysiert und zusammengetragen.