googles-seo-podcast
Mehr Insights, mehr Hintergrundinformationen zur Suchmaschinen: Google kündigt Start des eigenen SEO-Podacsts “Search Off the Record” an.

Um was geht´s?

Behind the Scenes bei Google: In jeder neuen Folge des Podcasts “Search Off the Record” werden Google-Mitarbeiter, darunter Johannes Mueller, Martin Splitt und Gary Illyes, interessante Hintergrundinformationen zu neuen Funktionen der Search Console und anderen Projekten von Google-Search liefern. Auch Geschichten und Anekdoten aus dem Arbeitsalltag bei Google sollen auf humorvolle Art und Weise einfließen. Ziel ist es, die Community daran teilhaben zu lassen, woran momentan bei Google gearbeitet wird und welche neuen Ideen vielleicht umgesetzt werden könnten.

Wichtige Erkenntnisse für Webmaster und SEOs

Im ersten Trailer des Goolge SEO-Podcasts stellt John Mueller klar, dass durch das neue Format keine neue “Dokumentationsquelle” bereitgestellt werden soll. Viel mehr ginge es um die oben erwähnten Hintergrundinformationen, den Einblick hinter die Kulissen von Google. Der Podcast könnte in Zukunft dennoch eine wichtige Informationsquelle für neueste Erkenntnisse der Suchmaschinenoptimierung für Webmaster und SEOs darstellen.

Erster Trailer von “Search Off the Record”

Ein erster Trailer zum neuen Podcast wurde bereits veröffentlicht. John Mueller, Martin Splitt und Gary Illyes beschreiben, um was es zukünftig in diesem Format gehen soll. Hört euch doch mal rein:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

jetzt den KLICK.NEWS Newsletter abonnieren

Und wir halten Dich immer auf dem aktuellen Stand!

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Google Chrome: URLs werden in Zukunft gekürzt

Google startet mal wieder einen Angriff auf die URL-Leiste. Der Browser Chrome 85 versteckt vollständige URLs – nur der Domain-Name bleibt bestehen. Was genau die Intention von Google ist bleibt offen. Nach eigenen Aussagen seien ungekürzte URLs für viele User “zu kompliziert”.

LinkedIn schmeißt sich selbst aus dem Google-Index

Wer gestern mit der Site-Abfrage und der Domain www.linkedin.com herumgespielt hat, konnte und wollte seinen Augen nicht trauen: alle Inhalte von www.linkedin.com waren komplett aus dem Index verschwunden.

Linkbuildingstudie: Wie man Links nicht aufbauen sollte

SEO ist als Disziplin im Online Marketing Mix für viele Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Um für umkämpfte und wettbewerbsintensive Keywords zu ranken, setzen Suchmaschinenoptimierer auf Backlinks. Grundsätzlich ein wirksamer Hebel, der allerdings auch nach hinten losgehen kann.

Google führt neue Vorschläge auf Basis der Nutzeraktivität ein

Personalisierte Suchvorschläge können den Benutzern helfen, das zu finden, was sie suchen, und in einigen Fällen sogar das Verhalten beeinflussen, indem sie sie mit Optionen konfrontieren, die sie sonst vielleicht nicht in Betracht gezogen hätten.