Verzögerte Veröffentlichung von Bewertungen bei Google Maps
Wenn Kunden Bewertungen hinterlassen, erscheinen diese momentan erst Tage später bei Google Maps. Quelle: pixabay

Probleme mit Bewertungen bei Google My Business

Kundenbewertungen über die Produkte und Dienstleistungen von Unternehmen, die in Google My Business hinterlassen werden, erscheinen im Moment verspätet bei Google Maps. Die schriftlich ausformulierte Beurteilung erscheint erst nach ein paar Tagen und die einzelne Rezension fließt auch nicht direkt in die Berechnung der durchschnittlichen Bewertung mit ein. Dies berichtet Barry Schwartz auf seroundtable.com unter Berufung auf einen Selbsttest und diverse Beschwerden in Foren zur Google Suche und Google My Business. Einem Update des Artikels ist zu entnehmen, dass sich Google zu dem Thema geäußert hat. “Das Problem wurde erkannt und fehlende Bewertungen sollen in den nächsten 24 Stunden auftauchen”. Vier Tage sind seitdem vergangen ohne dass es ein Statement zu der Problematik gibt.

Studie unterstreicht Wichtigkeit von Online Bewertungen

Capterra hat in einer Studie über Bewertungen im Internet die Meinung von 3600 Konsumenten aus ganz Europa erfragt, davon waren 685 aus Deutschland. Einige Kernaussagen der Studien sind:

  • 16 % der Deutschen halten Online-Bewertungen für noch wichtiger als vor der Krise
  • Die Anzahl der Bewertungen ist sehr wichtig für die Vertrauenswürdigkeit der Bewertungen
  • 39 % der befragten Konsumenten gaben an, dass sie beim Kauf von Produkten am meisten auf Bewertungen im Internet vertrauen

Die Studie unterstreicht, dass Google die Verzögerung bei den Bewertungen schleunigst beheben sollte.

Die wichtigsten Daten zum verspäteten Erscheinen von Bewertungen bei Google My Business

  • Hinterlassene Bewertungen erscheinen teilweiße erst nach Tagen bei Google Maps
  • Google hat das Problem eingeräumt und verlauten lassen, dass alle fehlenden Bewertungen schnell erscheinen sollen
  • Durch die Krise wird mehr im Internet eingekauft – dadurch steigt auch die Wichtigkeit von Kundenbewertungen
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

jetzt den KLICK.NEWS Newsletter abonnieren

Und wir halten Dich immer auf dem aktuellen Stand!

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Google Chrome: URLs werden in Zukunft gekürzt

Google startet mal wieder einen Angriff auf die URL-Leiste. Der Browser Chrome 85 versteckt vollständige URLs – nur der Domain-Name bleibt bestehen. Was genau die Intention von Google ist bleibt offen. Nach eigenen Aussagen seien ungekürzte URLs für viele User “zu kompliziert”.

Google Rankingfaktoren 2021 – diesen Fokus müssen Unternehmen jetzt setzen

Nichts ist so stetig wie die Veränderung. Wie verändern die Core Web Vitals und E-A-T die Rankings bei Google? Und was wird aus AMP, wenn ab 2021 auch Nicht-AMP-Seiten als Top Stories bei Google angezeigt werden? SEO-Experte Aleh Barysevich hat bei searchenginewatch.com seine Einschätzung dazu veröffentlicht. Wir fassen zusammen, packen unsere Expertise dazu und geben einen Ausblick auf 2021. Dem CLS – Cumulative Layout Shift (einer der 3 Core Web Vitals) – und E-A-T schenken wir dabei besondere Beachtung.

iContact übernimmt MOZ – Marktkonsolidierung schreitet voran.

Der Online Marketing Markt befindet sich auch 2021 in einem Stadium der Konsolidierung: der eMail-Marketing-Riese iContact hat nun den SEO-Spezialisten und Toolanbieter MOZ übernommen.

Google Core Update Dezember 2020: Gewinner & Verlierer

Am 03. Dezember war es so weit: ein neues Google Core Update wurde ausgerollt! Es lassen sich bereits Auswirkungen der jüngsten Aktualisierungen beobachten. Lily Ray von Path interactive hat nun einige Daten für die USA analysiert und zusammengetragen.