gruppen-sessions auf spotify möglich
gruppen-sessions auf spotify möglich

Bereits im Mai hat Spotify die erste Beta-Version von Group Session gestartet, welche das gleichzeitige Streamen in Echtzeit von Playlists, Podcasts und Co. in Gruppen von bis zu 5 Personen ermöglicht.

In der aktuellen Version geht Spotify noch einen Schritt weiter in Sachen Gruppensitzung, wie auf dem News-Blog des Streaming-Dienstes angekündigt. Spotify-Premium-Benutzer auf der ganzen Welt können jetzt gleichzeitig auf dieselbe Wiedergabeliste oder denselben Podcast zugreifen und das Abspielen gemeinsam steuern. Gruppen von zwei bis fünf Personen können diese Funktion gleichzeitig nutzen, indem sie einen “Join”-Link über Messaging-Apps oder soziale Medien miteinander teilen.

Um gemeinsam zu streamen, klickt man im Menü auf “Verbinden” in der linken unteren Ecke des Wiedergabebildschirms und scrollt nach unten zum “Session starten”-Button. Über den Button können Einladungslinks an Freunde weiter gegeben werden. Alternativ kann auch ein entsprechender Code gescannt werden.

Von dort aus können sowohl Gastgeber als auch Gäste mit den Standardsteuerelementen Titel in der Warteschlange anhalten, abspielen, überspringen und auswählen sowie eigene Auswahlen hinzufügen. Wenn eine Person eine Änderung vornimmt, wird diese sofort auf allen Teilnehmergeräten angezeigt.

Die Gruppensitzung befindet sich derzeit noch in der Beta-Phase.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

jetzt den KLICK.NEWS Newsletter abonnieren

Und wir halten Dich immer auf dem aktuellen Stand!

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

der NETFLIX Effekt – und was Online Marketer daraus lernen können

Es war eigentlich noch nie besonders schlau einzelne Online Marketing Disziplinen quasi als Individualsportart zu betrachten. Nur wer im Team disziplin- und kanalübergreifend agiert, kann und wird langfristig Erfolg haben. Der NETFLIX Effekt beschreibt dies eindrücklich und zeigt auf, wie sich unterschiedliche Kanäle gegenseitig synergetisch befruchten können.

Joinclubhouse – Clubhouse App sorgt für Riesenhype

Seit einigen Tagen ist der Clubhouse Hype auch in Deutschland angekommen: die neue Plattform, die nur via Iphone bzw. IOS genutzt werden kann, stellt Audio-Chaträume zur Verfügung, die die Nutzer jederzeit kostenlos eröffnen können. Und damit springen die Entwickler nicht nur in eine Lücke im Umfeld der Social Media Plattformen, sondern nutzen auch die aktuelle Pandemie als Treiber für den Community-Aufbau.

Recap – OMT Konferenz 2020: mehr als nur eine Fortbildung

Die OMT-Konferenz 2020 hat es nicht nur geschafft, hilfreiche & umsetzbare Tipps für den Agentur-Alltag zu liefern. Auch das Zusammengehörigkeits-Gefühl unter Online-Marketern war den ganzen Tag über spürbar. OMT hat die Begeisterung für die Branche neu entfacht und definitiv Lust auf die Arbeit in der Online-Welt gemacht.

Pornhub verschenkt 1 Milliarde Pageimpressions

Pornhub ist in Online Marketing Kreisen schon immer bekannt für gute bzw. kreative Werbung. Jetzt verschenkt die Videoplattform insgesamt 1 Milliarde Pageimpressions an Kleinunternehmer und ertstellt sogar die Werbeformate gratis.