google kooperiert mit vogue und gq
Der Tech-Riese Google ist eine Medien-Kooperation mit Vogue und GQ eingegangen. Das Ziel: die Marke Chromebook in Deutschland stärken. Foto von Dominika Roseclay, Pexels.

Das deutsche Medienunternehmen Condé Nast – unter anderem Herausgeber der deutschen Vogue und GQ – ist jetzt Content-Partner des Tech-Riesen Google. Dieser holte Condé Nast-Agentur Creative Consultancy (CNX) ins Boot, um das Crossmedia Marketing für die Eigenmarke Chromebook hierzulande zu stärken. Googles Chromebooks sind Laptops unterschiedlicher Hersteller, die das Betriebssystem Chrome OS verwenden.

Videoreihe “News Traditions”

Das gemeinsame Projekt besteht aus einer Videoreihe names “New Traditions”. Gezeigt werden sechs junge Protagonisten, die unterschiedliche Alltagsprobleme mithilfe von Technologie bewältigen.

In den Kurzfilmen werden Ausschnitte aus dem Leben von sechs Menschen vorgestellt. Begleitet werden Schauspieler Dennis Mojen, Vogue-Network-Editorin Maria Hunstig, Unternehmenrin Xenia Adonts, Musikerin Lary, Model Stefan Pollmann und Fotograf Gen Sadakane.

Crossmedia-Kampagne

Die Videoreihe auf den digitalen Kanälen und Social Media ist nur ein Teil der groß angelegten Chromebook-Kampagne in Deutschland. Zum Einsatz kommen auch TV-Werbung, Printmedien, Anzeigenschaltung online und weitere Außenwerbung – seit März 2020 läuft das Marketing für Chromebook in Deutschland auf Hochtouren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

jetzt den KLICK.NEWS Newsletter abonnieren

Und wir halten Dich immer auf dem aktuellen Stand!

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Amazon, Apple, Microsoft & Co. – Die 10 wertvollsten Marken der Welt

Aus der aktuellen BrandZ-Rangliste der 100 wertvollsten Marken geht hervor: Amazon liegt mit einem Markenwert von über 400 Milliarden US-Dollar weiterhin vorne. Auch interessant: TikTok erreicht erstmals eine Platzierung unter den Top 100.

Logistikunternehmen am Limit: französische Logistikpartner von DHL verhängen Annahmestopp

Die Vorweihnachtszeit ist schon seit vielen Jahren jedes Mal aufs Neue eine Herausforderung für Logistikunternehmen wie DHL, weil immer mehr Menschen ihre Weihnachtsgeschenke online bestellen. Und seit Corona explodieren diese Zahlen nochmal um ein Vielfaches. Das hat nun dazu geführt, dass Frankreichs Zustelldienste und DHL-Partner völlig überfordert sind. Für den 09.12. und 10.12.2020 herrscht ein kompletter Annahmestopp.

Umfrage: wird die DMEXCO stattfinden?

Die meisten großen Konferenzen und Messen für 2020 sind bereits abgesagt und/oder verschoben worden. Manche finden jetzt rein digital statt. Die DMEXCO-Veranstalter wollen ihr Event Ende September allerdings offiziell durchführen, wenn auch unter Auflagen.

Pornhub verschenkt 1 Milliarde Pageimpressions

Pornhub ist in Online Marketing Kreisen schon immer bekannt für gute bzw. kreative Werbung. Jetzt verschenkt die Videoplattform insgesamt 1 Milliarde Pageimpressions an Kleinunternehmer und ertstellt sogar die Werbeformate gratis.