Netflix Effekt
Im Online Marketing tendieren Firmen oft auch auf Grund alter gelernter Strukturen dazu, Marketing-Disziplinen einzeln zu betrachten. Ein großer Fehler, wie der NETFLIX Effekt deutlich macht. (Bildquelle: JESHOOTS_com from Pexels)

Was hat Netflix mit Online Marketing zu tun? Außer, dass wahrscheinlich ein großer Anteil der Online Marketer auf Grund der digitalen Affinität zu Streaming selber einen Account dort hat, auf den ersten Blick eher wenig! Am nachfolgenden Beispiel ist allerdings sehr gut zu sehen, dass Netflix sehr wohl einen durchaus direkten Einfluß auf das Thema Online Marketing haben kann.

kurzer Rückblick

Ende Oktober 2020 ging die neue Netflix-Serie “the Queens Gambit” an den Start: eine neue “Kurz-Serie” über das Leben eines jungen Mädchens, das in einem Heim für Waisenkinder aufwuchs und zum Star am Schachhimmel wurde. Eigentlich ist es ein Mammutfilm, den man wegen seiner schieren Länge in Kurzfolgen unterteilen musste. Die neue Serie ist zum Renner geworden und das Zuschauer-Feedback ist großartig.

Klingt erstmal nach: “ja OK, echt ne schöne Serie, aber das gibt es doch häufiger!”. Und nach: “Was hat das jetzt mit Online Marketing zu tun?”

Auswirkungen auf das Online-Universum

Der Erfolg der Serie hat aber massive Auswirkungen auf sehr viele verschiedene Online Marketing Kanäle:

Veränderung des Suchvolumens

Seit Start von Queens Gambit auf Netflix hat sich das Suchvolumen für “chess” weltweit mehr als verdoppelt. Die Macher der Serie haben also dazu beigetragen, dass weltweit sehr viele User nach “Schach” suchen. Und das in einem sehr kurzen Zeitraum von nur wenigen Wochen.

Erzeugung von “Bedürfnissen”

Für viele Konsumenten, die die Serie gesehen haben, ist Schach plötzlich interessant geworden und die Verfilmung des (übrigens bereits über 37 Jahre alten) Buches hat dazu geführt, dass Queens Gambit in der Romanversion auf der Bestseller-Liste der Newyork Times auftaucht. Das Bedürfnis selber auch Schach zu spielen, spiegelt sich auch in anderen Bereichen wider: das Suchvolumen nach “chess set” ist im Zeitraum von nur 4 Wochen, alleine auf ebay, um über 250% gestiegen. Good Times für Händler, die Schachspiele im Angebot haben. Über andere Plattformen wie Amazon liegen uns leider keine Zahlen vor, aber es ist durchaus davon auszugehen, dass dieses Jahr einige Schachbretter mehr unter den Weihnachtsbäumen liegen werden also sonst.

Bewegung im Longtail

Nicht nur das Suchvolumen nach “Schach” bzw. “Chess” als generische Keywords ist dramatisch gestiegen: auch im Longtail bewegt sich etwas. Suchbegriffe wie “Schach Regeln”, “Schach lernen” oder “wie spielt man Schach?” verzeichnen ebenfalls neue Rekordwerte. Man kann übrigens davon ausgehen, dass gerade im Fragen-Longtail bereits viel über Sprachassistenten gesucht wird. Wer dort als Unternehmen schon aktiv ist, kann jetzt punkten.

Auswirkungen auf Online-Plattformen

Die Schachplattform chess.com hat in den letzten 30 Tagen so viele Neuanmeldungen, dass der Kundenstamm verfünffacht wurde. Auf Streaming-Kanälen wie Twitch liefern sich Online-Gamer mittlerweile Schachduelle, denen interessierte Zuschauer digital beiwohnen können und auf Youtube gibt es immer mehr User, die Videos zu diesen Themen hochladen. Auch dort ist das Suchvolumen natürlich rasant gewachsen.

Der Youtube-Kanal chess24 hat seine Abonnenten-Zahlen und Views innerhalb von nur einer Woche fast verdoppelt. (Quelle: https://socialblade.com/youtube/user/chess24media/monthly )

Was bedeutet der NETFLIX Effekt für mein Online Marketing?

Nicht falsch verstehen: es ist klar, dass Unternehmen nicht mal eben eine NETFLIX Serie produzieren können, um ihr Online Marketing nach vorne zu bringen und die positiven Effekte zu nutzen. Er steht aber exemplarisch für die Tatsache, dass kanalübergreifendes Marketing sehr viel Sinn macht und Erfolgspotentiale birgt. Er steht auch dafür, dass es sich lohnt über den digitalen Tellerrand zu blicken und Strategien zu entwickeln, wie man Touchpoints auch außerhalb der Netzwelt so bespielen kann, dass sich positive Synergieeffekte für andere Kanäle ergeben.

Klassische Werbung hat in vielen Bereichen bereits seit langem ausgedient: Content Marketing and Storytelling is all the marketing that´s left! (Zitat: Seth Godin).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

jetzt den KLICK.NEWS Newsletter abonnieren

Und wir halten Dich immer auf dem aktuellen Stand!

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Amazon, Apple, Microsoft & Co. – Die 10 wertvollsten Marken der Welt

Aus der aktuellen BrandZ-Rangliste der 100 wertvollsten Marken geht hervor: Amazon liegt mit einem Markenwert von über 400 Milliarden US-Dollar weiterhin vorne. Auch interessant: TikTok erreicht erstmals eine Platzierung unter den Top 100.

Logistikunternehmen am Limit: französische Logistikpartner von DHL verhängen Annahmestopp

Die Vorweihnachtszeit ist schon seit vielen Jahren jedes Mal aufs Neue eine Herausforderung für Logistikunternehmen wie DHL, weil immer mehr Menschen ihre Weihnachtsgeschenke online bestellen. Und seit Corona explodieren diese Zahlen nochmal um ein Vielfaches. Das hat nun dazu geführt, dass Frankreichs Zustelldienste und DHL-Partner völlig überfordert sind. Für den 09.12. und 10.12.2020 herrscht ein kompletter Annahmestopp.

Umfrage: wird die DMEXCO stattfinden?

Die meisten großen Konferenzen und Messen für 2020 sind bereits abgesagt und/oder verschoben worden. Manche finden jetzt rein digital statt. Die DMEXCO-Veranstalter wollen ihr Event Ende September allerdings offiziell durchführen, wenn auch unter Auflagen.

Pornhub verschenkt 1 Milliarde Pageimpressions

Pornhub ist in Online Marketing Kreisen schon immer bekannt für gute bzw. kreative Werbung. Jetzt verschenkt die Videoplattform insgesamt 1 Milliarde Pageimpressions an Kleinunternehmer und ertstellt sogar die Werbeformate gratis.