influencer-suchmaschine-sistrix
Das wird Social Media Marketer besonders freuen: SISTRIX bringt neue Influencer Suchmaschine an den Start! Die Funktion soll die Influencer-Recherche und Bewertung optimieren.

Am 23.09.20 wurde auf dem SISTRIX-Blog verkündet, was sich wahrscheinlich so manche Social Media Marketer schon lange wünschen: Die neue Influencer Suchmaschine auf SISTRIX ist endlich verfügbar!

Mehr Transparenz im Social Media Marketing

Social Media Plattformen sind heutzutage nicht mehr wegzudenken – für Marketer ebenso wenig wie für die Konsumenten selber. Kein anderes Werbeformat bietet derartige Möglichkeiten, direkt mit dem Publikum zu interagieren. Allerdings stellt die enorme Vielfalt an möglichen Kanälen, Formaten und geeigneten Influencern verschiedenster Bereiche das Social Media Marketing als solches vor große Herausforderungen. Wie findet man die zur eigenen Marke passenden Persönlichkeiten, und über welche Plattformen können welche Zielgruppen erreicht werden? SISTRIX bietet mit der neuen Influencer-Suchmaschine nun mehr Transparenz für alle Beteiligten.

Funktionen der Influencer Suchmaschine

Es geht bei der neuen SISTRIX Funktion zunächst darum, die Influencer-Recherche für das eigene Werbe-Vorhaben zu erleichtern und die jeweiligen Ergebnisse anhand verschiedener Kriterien und Kennzahlen zu bewerten.

Um die notwendigen Daten für diese Analyse anbieten zu können, erfasst SISTRIX in regelmäßigen Abständen rund 100 Millionen Accounts auf den Plattformen YouTube, Instagram und TikTok. Die Suchmaschine erfasst automatisch Accounts ab einer Follower-Anzahl von 10.000. Aber auch kleinere Accounts können der persönlichen Watchlist hinzugefügt und dann beobachtet werden.

Folgende Funktionen bietet die Influencer Such-Funktion von SISTRIX:

  • Keywordvorschläge: liefert Hahstags und Begriffe von bestimmten Zielgruppen, sodass diese weiter eingegrenzt werden kann.
  • Profil-Details: zeigt die historische Entwicklung wichtiger Kennzahlen, wie z.B. Follower-Anzahl oder erfolgreichste Beiträge.
  • Audience-Analyse: analysiert die Zusammenstellung der Follower eines Influencers.
  • Collections: listet alle eigens auserwählten Influencer für bestimmte Projekte auf.
  • Leaderboard: zeigt die erfolgreichsten Beiträge / Accounts / Videos etc. auf den drei Plattformen.

Keine Zusatzkosten im Social-Modul von SISTRIX

Die neue Influencer Suchmaschine ist jetzt integriert in das Social-Modul von SISTRIX. Es fallen keine Zusatzkosten oder weitere Gebühren an, wer also das Social-Modul bereits nutzt, kann direkt direkt hier loslegen.

Wer das Social-Modul noch nicht nutzt, es aber gerne ausprobieren möchte, kann sich an den Support wenden. SISTRIX schrieb nämlich: “Im Gegenzug für Feedback zu unserer neuen Influencer Suchmaschine schalten wir dir das Modul gerne zum Testen kostenlos frei.”

“Bist du aktuell gar kein SISTRIX-Nutzer, gibt es mindestens 291 Gründe das jetzt zu ändern – die neue Influencer-Suche ist nur ein Grund davon. Lege dir jetzt einen kostenlosen, 14-tägigen Testaccount an und los geht’s.”

SISTRIX-Blog
Schreibe einen Kommentar

jetzt den KLICK.NEWS Newsletter abonnieren

Und wir halten Dich immer auf dem aktuellen Stand!

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Clubhouse Invite – so bekommst Du eine Einladung für die neue App

Selten gab es in Deutschland eine Social Media Plattform, die derartig schnell wächst. Und das trotz künstlicher Verknappung der Registrierungsmöglichkeit, denn wer dabei sein möchte, der braucht nicht nur ein IOS Device (iPhone oder iPad), sondern einen Invite (engl. Einladung) für Clubhouse. Und genau diese Einladungen zu Clubhouse sind aktuell heiß begehrt.

Pinterest: Umsatzstarkes 1.Quartal

Pinterest hat sein neuestes Performance-Update für das 1. Quartal 2021 veröffentlicht: Die soziale Plattform verzeichnet einen stetigen Anstieg sowohl der Nutzerzahlen als auch des Umsatzes. Monatlich nutzen 478 Millionen Menschen Pinterest – an diese Zahl kommen selbst Twitter, LinkedIn und Reddit nicht heran.

Facebook kündigt Audio-Tools an

“Bringing Social Audio Experience to Facebook” – Das soziale Netzwerk hat sein brandneues Audio Format angekündigt. Das oft als Clubhouse-Kopie bezeichnete Tool bietet allerdings weit mehr Features als der Vorreiter. Monetarisierbare Live-Audio-Räume, spezielle KI-Tools und integrierte Podcasts bringen Social Audio zu Facebook.

YouTube: Plattform Nummer 1 für In-App-Käufe

In-App-Käufe auf YouTube gehen durch die Decke! Auf keiner anderen Plattform wird so viel Geld ausgegeben wie auf YouTube – nicht einmal auf Tinder. Ein aktueller Bericht über weltweite App-Ausgaben schreibt dem Video-Streaming-Dienst den höchsten Consumer Spend zu. Damit verdrängt YouTube die Dating-App Tinder vom 1. Platz.