Google Search Console: Core Web Vitals Grenzwerte werden aktualisiert
Google hat die Grenzwerte für die Core Web Vitals aktualisiert. Dadurch ändert sich bei manchen Webmastern der CVW-Bericht in der Google Search Console. Bild: pixabay

Vor der Scharfschaltung im Mai werden die Grenzwerte der Core Web Vitals aktualisiert

Im Mai 2020 kündigte Google mit den Core Web Vitals sehr konkrete Vorgaben & neue Messwerte hinsichtlich der Ladezeiten von Websites an. Daraufhin folgte im November 2020 die Ankündigung, dass die neuen Metriken ab Mai 2021 in das Ranking mit einfließen. Anfang des Jahres 2021 ließ John Mueller durchblicken, dass alle Messwerte stimmen müssen, damit das Ranking durch die Core Web Vitals positiv beeinflusst wird. Daraufhin berichteten wir ausführlich, was die Core Web Vitals sind und wie man sie misst & optimiert. Knapp 3 Monate bevor es Ernst wird & die neuen Metriken zum Rankingfaktor werden, ändert Google die Grenzwerte zwischen “gut” und “sollte optimiert werden”.

Aus weniger < wird weniger als oder gleich <=

“Die Metriken, die die Grenzen für LCP, FID, CLS definieren, die früher < (weniger als) waren, sind jetzt als <= (weniger als oder gleich) definiert. “

support.google.com

Die folgenden Grenzwerte gelten bei den Core Web Vitals seit dem 17.02.2021:

searchengineland.com

Wie wirkt sich die Änderung der Grenzwerte der Core Web Vitals aus?

Wenn die Ladezeit des Largest Contentful Paint (dem größten sichtbaren Inhaltselement/Hauptinhalt) 2,5 Sekunden beträgt, zeigt der Bericht in der Google Search Console in Zukunft an, dass der Wert gut ist & kein Optimierungsbedarf besteht. Vor der Änderung wäre die Ampel bei einer Ladezeit von 2,5 Sekunden gelb gewesen. So sieht der CVW-Bericht in der Search Console aus:

searchengineland.com

Noch ist unklar, wie stark der Einfluss der Core Web Vitals auf das Ranking nach der Scharfschaltung im Mai sein wird. Allerdings schadet es auf keinen Fall, sich mit den neuen Metriken zu beschäftigen & sie im Sinne der User zu verbessern. Daran ändern die neuen Grenzwerte nichts.

Schreibe einen Kommentar

jetzt den KLICK.NEWS Newsletter abonnieren

Und wir halten Dich immer auf dem aktuellen Stand!

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

iContact übernimmt MOZ – Marktkonsolidierung schreitet voran.

Der Online Marketing Markt befindet sich auch 2021 in einem Stadium der Konsolidierung: der eMail-Marketing-Riese iContact hat nun den SEO-Spezialisten und Toolanbieter MOZ übernommen.

Der Wochenrückblick vom 07.05.2021

Endlich wieder Wochenende – trotz schlechtem Wetter ein Grund zur Freude. Zeit, im großen Klick.News Online Marketing Wochenrückblick vorbeizuschauen! Neues von Google, erweiterte Funktionen auf Facebook & Instagram und der “Sommer der Liebe”: diese und viele weitere interessante Neuigkeiten & Insights haben uns diese Woche besonders beschäftigt – hier findest Du alles kurz und knackig zusammengefasst. Viel Spaß beim Lesen!

Werbung verändert sich: weitere Tracking-Einschränkungen bei Google

Google hat in einem Blogbeitrag erneut verkündet, das Tracking von Nutzern und personalisierte Werbung zukünftig zu unterlassen. Einen besonderen Anlass dazu gab es nicht, die Ersatz-Technologie wurde bereits im Januar angekündigt. Wenn mit der Mitteilung das Ziel verfolgt wird, dass viel über das Ende der personalisierten Werbung beim Suchmaschinengiganten berichtet wird, ist der Plan aufgegangen.

Der Wochenrückblick vom 30.04.2021

Endlich wieder Wochenende! Zeit für den großen Klick.news-Wochenrückblick. Es regnet Cash für die großen Tech-Konzerne: Rekordgewinne bei Amazon, Wachstum und Expansion bei Pinterest & Umsatzrekord bei Alphabet: diese und viele weitere spannende News & Insights haben uns diese Woche besonders beschäftigt. Viel Spaß beim Lesen!