google: löschen von kommentaren wirkt sich auf ranking aus
User-Kommentare entfernen oder nicht? Die Frage hat sich vermutlich jeder Website-Betreiber schon einmal gestellt. Wie sieht das aus SEO-Sicht aus? John Mueller klärt auf.

Das kennt wahrscheinlich jeder Blogbetreiber: unliebsame Kommentare von Website-Besuchern, die man gerne mal entfernt. Das Thema wurde jetzt aus SEO-Sicht diskutiert.

Beim letzten Google Search Central SEO Hangout am 5. Februar stellte ein Website-Besitzer folgende Fragen:

  1. Fließen Blog-Kommentare in die Such-Rankings von Google ein?
  2. Kann man Kommentare von seiner Website entfernen, ohne Rankings zu verlieren?

Die Antworten von John Mueller auf diese beiden Fragen, kurz und knapp zusammengefasst:

Ja, Google bezieht Kommentare in das Ranking von Webseiten mit ein.

Nein, es ist unwahrscheinlich, dass Kommentare von einer Website entfernt werden können, ohne das Ranking zu beeinträchtigen.

Mueller gibt keine konkrete Empfehlung

Mueller gibt keine Empfehlungen, ob Kommentare entfernt werden sollen oder nicht. Das müsse jeder Website-Besitzer für sich selbst entscheiden. In seiner Antwort auf die Frage bietet Mueller aber Details, die bei der Entscheidung helfen können, ob Kommentare entfernt werden sollen.

  1. Website-Besitzer sollten sich darüber im Klaren sein, dass Google Kommentare als Teil des Contents ansieht. Wenn ein Kommentar Informationen enthält, nach denen ein Website-Besucher sucht, kann dies dazu beitragen, dass eine Seite in den Suchergebnissen auftaucht. Mueller merkt jedoch an, dass Google in der Lage ist, den Kommentarbereich vom Hauptinhalt zu unterscheiden, so dass Kommentare unterschiedlich behandelt werden.
  2. Es gibt Fälle, in denen Kommentare für Seiten wertvoll sein können, sprich wenn sie zusätzliche Informationen zum Hauptinhalt bieten. Das ist aber nicht immer der Fall, und manchmal bieten sie wenig bis gar keinen Mehrwert.
  3. Mueller schlägt vor, die Suchanfragen, die zu den Seiten einer Website führen, zu untersuchen. Dann lasse sich besser abschätzen, welche Auswirkungen das Löschen aller Kommentare haben könnte.
  4. Wer Kommentare löscht, sollte damit rechnen, Änderungen in Bezug auf das Suchranking zu sehen.

“It’s certainly not the case that we completely ignore all of the comments on a site. So just blindly going off and deleting all of your comments in the hope that nothing will change – I don’t think that will happen.”

John Mueller

In diesem Video spricht John Mueller über das Thema User-Kommentare:

Schreibe einen Kommentar

jetzt den KLICK.NEWS Newsletter abonnieren

Und wir halten Dich immer auf dem aktuellen Stand!

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

iContact übernimmt MOZ – Marktkonsolidierung schreitet voran.

Der Online Marketing Markt befindet sich auch 2021 in einem Stadium der Konsolidierung: der eMail-Marketing-Riese iContact hat nun den SEO-Spezialisten und Toolanbieter MOZ übernommen.

Werbung verändert sich: weitere Tracking-Einschränkungen bei Google

Google hat in einem Blogbeitrag erneut verkündet, das Tracking von Nutzern und personalisierte Werbung zukünftig zu unterlassen. Einen besonderen Anlass dazu gab es nicht, die Ersatz-Technologie wurde bereits im Januar angekündigt. Wenn mit der Mitteilung das Ziel verfolgt wird, dass viel über das Ende der personalisierten Werbung beim Suchmaschinengiganten berichtet wird, ist der Plan aufgegangen.

Google stellt Cookie-Alternative FLoC vor

Google macht sich bereit für eine Internet-Welt ohne Cookies. Der Privacy-First Ansatz soll in Googles Anzeigengeschäft künftig mittels “Federal Learning of Cohorts”, kurz “FLoC” umgesetzt werden. Die Cookie-Alternative soll jedoch ähnlich hohe Konversionsraten hervorrufen.

Der Wochenrückblick vom 07.05.2021

Endlich wieder Wochenende – trotz schlechtem Wetter ein Grund zur Freude. Zeit, im großen Klick.News Online Marketing Wochenrückblick vorbeizuschauen! Neues von Google, erweiterte Funktionen auf Facebook & Instagram und der “Sommer der Liebe”: diese und viele weitere interessante Neuigkeiten & Insights haben uns diese Woche besonders beschäftigt – hier findest Du alles kurz und knackig zusammengefasst. Viel Spaß beim Lesen!