Google Indien Links in Featured Snippets zu anderen Suchergebnissen
In indischen Featured Snippets tauchen im Moment Links auf, die den Benutzer zu weiteren Google-Suchergebnissen führen – und nicht auf die Website hinter dem Snippet.

In der indischen Google-Suche erscheinen momentan Links in Featured Snippets, die, wenn sie angeklickt werden, den Suchenden zu weiteren Suchergebnissen bei Google führen. So werden Suchanfragen verfeinert, indem der Benutzer auf einer weiteren SERP landet – und nicht auf der Seite hinter dem Featured Snippet.

Das GIF zeigt den Sprung aus einem Featured Snippet in die SERP des Keywords “Cloud”. Die Website von der Google die Inhalte für das hervorgehobene Suchergebnis auf Position 0 bezieht wird dabei übersprungen:

Quelle: seroundtable.com / Ramesh Singh

Featured Snippets sind heiß begehrt. Um direkt und unübersehbar hervorgehoben über allen anderen Suchergebnissen angezeigt zu werden, muss man über einen langen Zeitraum durch hervorragende Inhalte auffallen und sich das Vertrauen von Google erarbeiten.

Wie wertvoll Featured Snippets sind, zeigte die Kooperation zwischen Google und dem Gesundheitsministerium. Wenn jedoch aus den Featured Snippets heraus zu anderen Suchergebnissen verlinkt wird, landen weniger Benutzer auf den Websites die die Inhalte stellen. Deswegen dürften viele SEO’s gegen diese mögliche Neuerung Sturm laufen. Google hat sich inzwischen zur Thematik geäußert:

“Wir können bestätigen, dass dies ein Fehler und nicht das beabsichtigte Verhalten für Links in Featured Snippets ist”

Ein Google-Sprecher gegenüber seroundtable.com
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

jetzt den KLICK.NEWS Newsletter abonnieren

Und wir halten Dich immer auf dem aktuellen Stand!

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Google Chrome: URLs werden in Zukunft gekürzt

Google startet mal wieder einen Angriff auf die URL-Leiste. Der Browser Chrome 85 versteckt vollständige URLs – nur der Domain-Name bleibt bestehen. Was genau die Intention von Google ist bleibt offen. Nach eigenen Aussagen seien ungekürzte URLs für viele User “zu kompliziert”.

Google Core Update Dezember 2020: Gewinner & Verlierer

Am 03. Dezember war es so weit: ein neues Google Core Update wurde ausgerollt! Es lassen sich bereits Auswirkungen der jüngsten Aktualisierungen beobachten. Lily Ray von Path interactive hat nun einige Daten für die USA analysiert und zusammengetragen.

Google Rankingfaktoren 2021 – diesen Fokus müssen Unternehmen jetzt setzen

Nichts ist so stetig wie die Veränderung. Wie verändern die Core Web Vitals und E-A-T die Rankings bei Google? Und was wird aus AMP, wenn ab 2021 auch Nicht-AMP-Seiten als Top Stories bei Google angezeigt werden? SEO-Experte Aleh Barysevich hat bei searchenginewatch.com seine Einschätzung dazu veröffentlicht. Wir fassen zusammen, packen unsere Expertise dazu und geben einen Ausblick auf 2021. Dem CLS – Cumulative Layout Shift (einer der 3 Core Web Vitals) – und E-A-T schenken wir dabei besondere Beachtung.

Joinclubhouse – Clubhouse App sorgt für Riesenhype

Seit einigen Tagen ist der Clubhouse Hype auch in Deutschland angekommen: die neue Plattform, die nur via Iphone bzw. IOS genutzt werden kann, stellt Audio-Chaträume zur Verfügung, die die Nutzer jederzeit kostenlos eröffnen können. Und damit springen die Entwickler nicht nur in eine Lücke im Umfeld der Social Media Plattformen, sondern nutzen auch die aktuelle Pandemie als Treiber für den Community-Aufbau.