klick.news wochenrückblick 05.03.21

Suchmaschinenmarketing

Google: Ende der Drittanbieter-Cookies

Google hat in einem Blogbeitrag erneut verkündet, das Tracking von Nutzern und personalisierte Werbung zukünftig zu unterlassen. Einen besonderen Anlass dazu gab es nicht, die Ersatz-Technologie wurde bereits im Januar angekündigt. Wenn mit der Mitteilung das Ziel verfolgt wird, dass viel über das Ende der personalisierten Werbung beim Suchmaschinengiganten berichtet wird, ist der Plan aufgegangen.

Alle Details zum Thema im vollständigen Klick.news-Artikel: https://klick.news/news/die-werbung-bei-google-veraendert-sich/

Bing aktualisiert Elemtente der Suche

Microsoft hat mehrere Updates für die Microsoft Bing-Suche angekündigt, die das Sucherlebnis “visuell immersiver” machen, so das Unternehmen. Dieses Update betrifft viele verschiedene Suchfunktionen, darunter Rezeptergebnisse, ähnlich aussehende Elemente in der Bildersuche, erweiterbare Suchergebnis-Karussells, Infografik-Wissenspanels und das Design der lokalen Antworten.

Alle Details dazu im Artikel von Seach Engine Land: https://searchengineland.com/microsoft-bing-updates-search-results-interface-to-make-it-more-visually-immersive-346665

John Mueller gibt Tipps zur Generierung von Rich Results

Strukturierte Daten und trotzdem keine Rich Results? Die Fehlersuche ist oftmals gar nicht so einfach. John Mueller von Google hat einige Tipps zum Thema Rich Results in der letzten SEO-Sprechstunde vorgestellt.

John Muellers Tipps haben wir hier zusammengestellt: https://klick.news/news/john-mueller-gibt-tipps-zur-generierung-von-rich-results/

Google aktualisiert PageSpeed Insights-Scores

Google hat angekündigt, dass Page Speed Scores ab dem 3. März 2021 generell steigen werden.

“As of March 3, 2021, PageSpeed Insights uses http/2 to make network requests, if the server supports it.

…With this change, network connections are often established quicker. Given your requests are served in h2, you can likely expect metrics and the performance score to improve.

In general, performance scores across all PageSpeed Insights runs went up by a few points.”

Mehr Details über Googles PageSpeed Insights-Tool findest Du hier: https://www.searchenginejournal.com/why-pagespeed-insights-scores-improved/397763/#pagespee

Social Media Marketing

Facebook News startet ab Mai in Deutschland

Facebook kündigte an, den Bereich “Facebook News” ab Mai in Deutschland auszurollen – eine weitere Reaktion auf Streitigkeiten mit Nachrichtendiensten. In den USA wurde Facebook News bereits letztes Jahr eingeführt, Großbritannien folgte im Januar.

Details zu dieser Neuigkeit im vollständigen Klick.news-Artikel: https://klick.news/news/facebook-news-startet-ab-mai-in-deutschland/

Twitter testet “undo”-Option für gepostet Tweets

Twitter-Nutzer*innen wünschen sich schon seit langem eine Bearbeitungsfunktion für Tweets, um beispielsweise Schreibfehler zu korrigieren. Tweets können bisher nur komplett gelöscht werden. Twitter hat sich bisweilen immer davor gescheut, eine Option zur Bearbeitung von Tweets anzubieten. Jetzt testet die Plattform allerdings eine “Undo”-Funktion. Diese soll erlauben, einen Tweet kurz nach dem Posten wieder zu entfernen.

Weitere Insights zu diesen News im Artikel von Social Media Today: https://www.socialmediatoday.com/news/twitters-testing-a-new-undo-option-for-sent-tweets/596196/

Instagram versteckt zu viele Likes

Wäre Instagram ohne sichtbare Like-Zahlen ein besserer Ort? Das will die Plattform selbst herausfinden und verbirgt testweise Herzchen unter Beiträgen. Jetzt aber geriet ihr Testlauf außer Kontrolle.

Alle Insights zu diesem Vorfall im vollständigen Artikel im Spiegel: https://www.spiegel.de/netzwelt/apps/instagram-versteckt-zu-viele-likes-der-chef-entschuldigt-sich-a-a894222d-15a1-46f6-9e90-560a094651b7#ref=rss

Auch interessant

Semrush geht an die Börse

Semrush – Tool-Anbieter und Plattform für Online-Sichtbarkeit- gab am Montag seinen Börsengang bekannt: das U.S.-Unternehmen soll an der New Yorker Börse unter dem Tickersymbol “SEMR” notiert werden. In der Registrierungserklärung wurden spannende Zahlen, Chancen und Risiken veröffentlicht.

via GIPHY

Insights zum Semrush-Börsengang findest Du hier: https://klick.news/news/semrush-geht-an-die-boerse/

TikTok akzeptiert hohe Vergleichszahlung wegen Datenschutzverletzungen in den USA

Das hinter der Kurzvideo-App TikTok stehende chinesische Unternehmen Bytedance stimmt einem vorgeschlagenen Vergleich zu und verpflichtet sich dadurch, den Vertretern einer Sammelklage vor einem US-Gericht und deren Anwälten insgesamt bis zu 92 Millionen US-Dollar zu zahlen. Damit könnte das Unternehmen die Sammelklage beilegen, in der ihm das illegale Erheben und Verwenden persönlicher Daten minderjähriger TikTok-Nutzer vorgeworfen wird.

Alle Informationen dazu im vollständigen Artikel von heise.de: https://www.heise.de/news/USA-TikTok-akzeptiert-hohe-Vergleichszahlung-wegen-Datenschutzverletzungen-5067292.html


Amazon gestaltet App-Icon nach Nazi-Vergleich um

„Nutzer-Feedback“ als Auslöser: Amazon hat sein kürzlich neu gestaltetes Icon der Smartphone-Shopping-App ganz spontan erneut geändert.

Hitlerbart? Amazon gestaltet App-Icon nach Nazi-Vergleich um
Bildquelle: t3n.de

Der komplette Vorfall im vollständigen t3n.de-Artikel: https://t3n.de/news/hitler-amazon-icon-redesign-1363263/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

jetzt den KLICK.NEWS Newsletter abonnieren

Und wir halten Dich immer auf dem aktuellen Stand!

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Der Wochenrückblick vom 22.01.2021

Herzlich Willkommen im großen Klick.News Online Marketing Wochenrückblick – hier findest Du alles, was Du diese Woche nicht verpassen solltest kurz und knackig zusammengefasst. Was war diese Woche los bei Google? Und: Was war jetzt nochmal dieses Clubhouse? Diese interessanten News & Insights haben uns diese Woche besonders beschäftigt – Viel Spaß beim Lesen!

Joinclubhouse – Clubhouse App sorgt für Riesenhype

Seit einigen Tagen ist der Clubhouse Hype auch in Deutschland angekommen: die neue Plattform, die nur via Iphone bzw. IOS genutzt werden kann, stellt Audio-Chaträume zur Verfügung, die die Nutzer jederzeit kostenlos eröffnen können. Und damit springen die Entwickler nicht nur in eine Lücke im Umfeld der Social Media Plattformen, sondern nutzen auch die aktuelle Pandemie als Treiber für den Community-Aufbau.

Google Core Update Dezember 2020: Gewinner & Verlierer

Am 03. Dezember war es so weit: ein neues Google Core Update wurde ausgerollt! Es lassen sich bereits Auswirkungen der jüngsten Aktualisierungen beobachten. Lily Ray von Path interactive hat nun einige Daten für die USA analysiert und zusammengetragen.

Logistikunternehmen am Limit: französische Logistikpartner von DHL verhängen Annahmestopp

Die Vorweihnachtszeit ist schon seit vielen Jahren jedes Mal aufs Neue eine Herausforderung für Logistikunternehmen wie DHL, weil immer mehr Menschen ihre Weihnachtsgeschenke online bestellen. Und seit Corona explodieren diese Zahlen nochmal um ein Vielfaches. Das hat nun dazu geführt, dass Frankreichs Zustelldienste und DHL-Partner völlig überfordert sind. Für den 09.12. und 10.12.2020 herrscht ein kompletter Annahmestopp.