china sperrt clubhouse
Es war nur eine Frage der Zeit: Chinas Regierung sperrt die Audio-App Clubhouse, nachdem dort politische Diskussionen entflammten.

Die chinesische Staatsführung hat nun Apples Audio-Plattform Clubhouse gesperrt – diese hatte in den vergangenen Wochen einen regelrechten Hype ausgelöst. Auch in China stiegen die Nutzerzahlen rasant an, kritische Diskussionen über politische Themen wie etwa der Unterdrückung von Uiguren oder Unruhen in Hongkong und Taiwan folgten. Jetzt soll chinesischen Nutzern der Zugriff auf die Talk-App verwehrt sein, bestätigte Great Fire – ein Dienst, der chinesische Internetblockaden verfolgt.

Die Meldung vom Verbot der Clubhouse-App kommt wenig überraschend, Experten sahen diesen Schritt wohl kommen. Viele weitere soziale Netzwerke wie Facebook, Instagram, Twitter und sogar Google sind in China nicht erreichbar. Chinesische Alternativen dagegen unterliegen einer strengen Zensur.

Hier die TagesschauMeldung zur Clubhouse-Sperrung in China (1:33 Minuten):

Schreibe einen Kommentar

jetzt den KLICK.NEWS Newsletter abonnieren

Und wir halten Dich immer auf dem aktuellen Stand!

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

iContact übernimmt MOZ – Marktkonsolidierung schreitet voran.

Der Online Marketing Markt befindet sich auch 2021 in einem Stadium der Konsolidierung: der eMail-Marketing-Riese iContact hat nun den SEO-Spezialisten und Toolanbieter MOZ übernommen.

Der Wochenrückblick vom 07.05.2021

Endlich wieder Wochenende – trotz schlechtem Wetter ein Grund zur Freude. Zeit, im großen Klick.News Online Marketing Wochenrückblick vorbeizuschauen! Neues von Google, erweiterte Funktionen auf Facebook & Instagram und der “Sommer der Liebe”: diese und viele weitere interessante Neuigkeiten & Insights haben uns diese Woche besonders beschäftigt – hier findest Du alles kurz und knackig zusammengefasst. Viel Spaß beim Lesen!

Clubhouse Invite – so bekommst Du eine Einladung für die neue App

Selten gab es in Deutschland eine Social Media Plattform, die derartig schnell wächst. Und das trotz künstlicher Verknappung der Registrierungsmöglichkeit, denn wer dabei sein möchte, der braucht nicht nur ein IOS Device (iPhone oder iPad), sondern einen Invite (engl. Einladung) für Clubhouse. Und genau diese Einladungen zu Clubhouse sind aktuell heiß begehrt.

Werbung verändert sich: weitere Tracking-Einschränkungen bei Google

Google hat in einem Blogbeitrag erneut verkündet, das Tracking von Nutzern und personalisierte Werbung zukünftig zu unterlassen. Einen besonderen Anlass dazu gab es nicht, die Ersatz-Technologie wurde bereits im Januar angekündigt. Wenn mit der Mitteilung das Ziel verfolgt wird, dass viel über das Ende der personalisierten Werbung beim Suchmaschinengiganten berichtet wird, ist der Plan aufgegangen.